5.November 2020

 

 

 

Sport unter starken Druck

 

 

 

Liebe Freunde und Sportkameraden/in,

 

 

 

aufgrund der schwierigen Corona-Situation in der wir uns alle befinden, möchte ich/wir uns bei euch allen herzlich für die Treue, den Zusammenhalt sowie für die Unterstützung in unserem Verein bedanken.

 

Was die Zukunft noch alles bringt wissen wir nicht, aber das Corona-Virus ist weltweit verbreitet und erfordert geeignete  Maßnahmen, um die weitere Verbreitung einzudämmen.

 

Für den Vereinssport heißt das, dass ein begrenzter Lock down für vier Wochen inkl. Sport verbot von der Regierung beschlossen wurde.

 

Dies ist für den Vereinssport wieder ein Tiefschlag.

 

 

 

Sport ist gerade in dieser schweren Zeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein Stück Sicherheitsgefühl um mit Ängsten und Stress umzugehen.

 

 

 

Der Sport Club Saaletal dankt allen Mitgliedern die dem Verein in dieser schlechten Zeit die Treue halten. Danke     

 

Bleibt alle gesund, wir schaffen das!

 

 

 

Wir wünschen euch und eurer Familie alles Gute

 

 

 

Viele Grüße

 

 

Der Vorstand

 

Sport- Club Saaletal

 

 

 

 

29.10.2020

Training-Absage wegen Corona

 

 

 

Liebe Sportfreunde

 

 

 

Auf Grund der aktuellen Lage  bzw. Entwicklung des Corona- Virus werden wir ab sofort das Training vorerst einstellen.

 

 

 

Wir warten jetzt ab wie sich die Situation weiter entwickelt und der Vorstand wird entscheiden wann das Training wieder normal weitergeht.

 

 

 

Wir wünschen euch und euren Familien alles Gute

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Der Vorstand

Sport Club Saaletal

 

 

 

Samstag 3.Oktober.Bremerhaven

 

Liebe Boxsportfreunde,

 

 

 

Der Sport- Club Saaletal hat nach sieben Monaten Wettkampfpause wieder unter Corona- Hygiene Maßnahmen seine ersten Wettkämpfe in Bremerhaven aufnehmen können.

 

 

Unsere Boxer haben sich alle mit guten Leistungen vor ca.: 200 Zuschauern präsentiert.

 

 

Herausragend war in seinen ersten Wertungskampf Max Sitte der durch sein großes Kämpferherz

 

alles geben musste und zum Schluss einstimmig nach Punkten gewonnen hatte.

 

 

 

Hallo liebe Boxsportfreunde,

 

Wir hoffen Ihr seid  alle noch fit und gesund?

 

 

 

Am kommenden Dienstag, den 01. September, findet das Box-Training wieder zu den gewohnten Zeiten statt

(Dienstag 18:30 Uhr, Donnerstag 19:00 Uhr).

 

 

Die aktuelle Situation erfordert, dass wir alle die folgenden Corona Präventions- Maßnahmen befolgen:

 

 

Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzung erfüllen und dies bei der Anmeldung sowie vor Beginn der Sporteinheit bestätigen:

 

 

1.     Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder   Krankheitssymptome

 

2.     Es bestand für mindestens 2 Wochen kein Kontakt zu infizierten Personen

 

3.     Vor und nach der Sporteinheit muss ein Mund- Nasen- Schutz getragen werden

 

4.     Die Hygienemaßnahmen(Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.

 

5.     Eine Teilnahme am bereitgestellten Sport-Angebot ist bei einschlägigen Krankheitssymptomen, wie Fieber und Husten, ausgeschlossen. Das betreffende Mitglied muss von der Sportanlage fernbleiben.

 

6.     Aufklärung Hygienekonzept vom S.C.S

 

 

 

Wichtig!

 

 

 

Jeder Teilnehmer bringt seine eigenen Handtücher sowie Trainingsutensilien (Handschuhe, Sprungseil usw.) zum Training mit.

 

Distanzregeln einhalten

 

Ein Abstand von 2 Metern zwischen den anwesenden Personen ist einzuhalten

 

Körperkontakte müssen unterbleiben

 

Kein Händeschütteln, abklatschen, in den Arm nehmen usw.

 

Hygieneregeln einhalten

 

 

 

Die Gruppengröße wird in allen Trainingseinheiten reduziert und ist daher nur mit einer Voranmeldung möglich.

 

Nähere Info bekommt ihr gerne auf Anfrage per Mail: Info@sc-saaletal.de

 

 

Wir wünschen Euch und euren Familien alles Gute, viel Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

 

 

I. A. Helmut Unger

 

Sport- Club Saaletal

 

 

 

An und Abfahrt mit Mund- Nasenschutz

 

 

 

Gemeinsam Helfen- Gemeinsam stark sein Sammelaktion für Kinder- Hospiz  in Springe

 

Sammelaktion für Kinder Hospiz   /Gemeinsam Helfen- Gemeinsam stark sein.

 

Am 30. November   zum Oberntor 10  in Springe

 

 


 

 

Das Team vom Sport- Club Saaletal zusammen mit dem  La Onda Ink Tattoostudio boten an diesem Tag in Springe vor dem Tattoostudio u. a. Kaffe, Glühwein und Bratwurst direkt vom Grill.

Der Gesamte Erlös von 1140,00 € wurde dem Kinderhospitz Löwenherz in Syke gespendet. Alles für die schwächsten in unserer Mitte!

 

 

 

Einen Riesen Dank an allen Sponsoren, Helfern und Freunden. Die dies möglich gemacht haben und uns so gut unterstützt haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir trauern um unseren Freund und 2. Vorsitzenden Jörg Riehl

 

23.01.1966 – 27.12.2016

Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Samstag, den 7. Januar 2017 um 11:00 Uhr auf dem Friedhof in Oldendorf statt.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen.