NEU ab 17.10.2017

 

„BOXER“ spenden an das Kinderhospiz „Löwenherz“

 

 

Anlässlich der „FIGHTNIGHT“ am 03.Juni organsierten die Sportler und Helfer vom S.C.S. eine Tombola, der komplette Erlös von 1.550,00€ geht zu Gunsten dem Kinderhospiz Löwenherz!

 

 

 

 

Saaletal-Boxer überzeugen beim internationalen  Ländervergleichskampf-

 

 

 

Landesauswahl Niedersachsen gegen Südafrika -Eastern Cape South Afrika

 

 

In der ausverkauften Saaletal- Sporthalle sahen die Zuschauer 19 spannende Boxkämpfe auf hohem Niveau.

 

Zum einen übernahm die heimische Bundestagsabgeordnete Frau Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller die Schirmherrschaft für die Veranstaltung und zum anderen hat sie zusammen mit Fleckenbürgermeister Clemens Pommerening und den Präsidenten des Niedersächsischen Boxverbandes Burkhard Schröder die Eröffnungsrede gehalten.

 

Als Show-Einlage zeigten die Jagdhorn- Bläser Salzhemmendorf Ihr Talent.

 

Für die Planung des Boxevents hatte der junge Verein sehr viel Arbeit aufgebracht. Nicht groß zum Anfeuern kamen die Mitglieder des SC Saaletal, die nicht im Ring standen. Denn die Mitglieder hatten alle Hände voll zu tun, die Veranstaltung erfolgreich über die Bühne zu bringen. Aber die SCS – Fans sprangen ein und feuerten ihre Lokalmatadore so richtig an. Mit Erfolg –

 

Beim internationalen Vergleichskampf konnte sich die Mannschaft der Landesauswahl Niedersachsen in 9 Wertungskämpfen gegen die Südafrikanische Manschaft knapp aber verdient mit 14:13 durchsetzen.

 

 

Lorenzo Weiß vom Sport-Club Saaletal zeigte in seinen ersten Länderkampf gegen den südafrikanischen Vizemeister Zuko Mvandaba eine technisch- taktisch starke Leistung und gewann verdient nach Punkten.

 

 

 

 

Überzeugend und kämpferisch stark zeigten sich im Super-Schwergewicht Florian Unger der gegen S. Vejselje und Hendrik Falke der gegen Nicholas Voß boxte- beide Gegner aus  Hamburg.

 

 

 

Besonders beeindruckt war  der Vorstand vom SCS Sport- Club Saaletal  darüber, dass die Tombola so gut angenommen wurde. Der gesamte Erlös wird dem Kinderhospiz Löwenherz übergeben.

 

Die heimische Bundestagsabgeordnete Frau Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller zeigte sich besonders von den Boxern beeindruckt: „Es ist toll zu sehen, wie fair die Boxer trotz der sportlichen Konkurrenz miteinander umgehen. Man muss hier als Schirmherrin nicht viel sagen. Das ist eine tolle Vereinsarbeit und gelebte Integration“.

 

 

 

Der Oldendorfer Arzt Guntram Tepper war als Ringarzt tätig und hat vorher auch die gesundheitlichen Überprüfungen der teilnehmenden Boxer durchgeführt. „Für uns steht die Gesundheit der Boxer natürlich im Vordergrund und wir haben uns sehr gefreut, dass uns unser  Arzt im Ort seine Unterstützung zugesagt hat“, so Unger.

 

Einen Riesen Dank an allen Sponsoren, Helfern und Freunden. Die dies möglich gemacht haben und uns so gut unterstützt haben.

 

Pfingstsamstag

 

 

 

 

 

7. Niedersächsisches Gorodki-Turnier in Todtglüsingen

 

 

Am 13. Mai 2017 nahmen unsere Gorodki- Sportler vom SC- Saaletal an den Niedersächsischen Meisterschaften in Todtglüsingen teil.

 

Bei dem Männer-Einzel-Wettbewerb haben sich Helmut Unger, Henning Sieker, und Gerd Kreft nach einer spannenden Vorrunde in die Finalrunde gekämpft, leider hat es in der Finalrunde nicht mehr für die oberen Plätze gereicht.

 

Unsere Damen- Mannschaft war weitaus erfogreicher/ Nicole Richarz, Hajra Unger und Annette Falke haben in der Gesamtwertung den 1. Platz belegt.

 

 

 

Es waren aus ganz Niedersachsen insgesamt 14 Mannschaften am Start.

 

Vom Sport-Club Saaletal nahmen 8  Teilnehmer teil.

 

 

 

Zum Spiel/ Was ist Gorodki

 

Gorodki ist eine Sportart die von der ganzen Familie von 8-80 Jahren gespielt werden kann.

 

Ziel ist es bei diesem Spiel, verschiedene Figuren die aus Holzklötzchen bestehen, durch einen gezielten Wurf eines Wurfstockes die Figuren bzw. Holzklötzchen aus der Spielfläche herauszuschlagen.

 

 

 

 

Mutter - Kind Turnen
Dienstags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Saaletal-Sporthalle in Oldendorf

 

 

 

 

Wir trauern um unseren Freund und 2. Vorsitzenden Jörg Riehl

 

23.01.1966 – 27.12.2016

Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Samstag, den 7. Januar 2017 um 11:00 Uhr auf dem Friedhof in Oldendorf statt.

Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen.

 

 

 

 

 

 

 

24.-und 25. Juni 2016

Sommerfest beim Sport-Club Saaletal

 

 

Zum ersten mal in seiner jungen Vereinsgeschichte richtete der SC Saalletal ein Familien-Sommerfest zur Integration für Familien mit und ohne Migrationshintergrund aus.

 

 

Trotz  schlechter Wetterumstände zog es weit über 100 Besucher auf das Sportgelände des SC Saaletal. Es wurde durch Lizenzierte- Fachübungsleiter des SC Saaletal verschiedene Sportarten und Spiele vorgestellt. Am Freitagabend begann das Familien Sommerfest mit einer Aufführung von den Zumba-Kits des Sport- Clubs. Diese gut besuchte Aufführung wurde geleitet von der Fach-Übungsleiterin Carmen Grewe. Nach der Aufführung gab es ein gemütliches zusammen sein, wo vom SC Saaletal Speisen und Getränke gereicht wurden. Die Besucher mischten sich unter einander und tauschten in Gesprächen über den kulturellen Hintergrund ihres Landes Ihre Erfahrungen aus.

 

Am Samstag ging das Fest weiter, die Mutter - Kind Übungsleiterin Julia von Ösen baute ein Spiel-Pacour mit verschiedenen Stationen auf, dieser brachte alle Kinderaugen zum stahlen.

 Am Nachmittag wurde auf der Sportanlage ein Mitmachangebot und eine Gorotki-Präsentation für jung und alt von Helmut Unger vorgestellt. Ein Russisches Spiel das mittlerweile in ganz Deutschland gespielt wird. Unsere Besucher, konnten sich durch die Präsentation und selbst Versuch ein besseres Bild von der Sportart Gorotki machen.

 Während bei den meisten Fitnessübungen der Leistungsgedanke im Vordergrund steht war es bei diesem Wochenende der Spaß und die Freude an der Bewegung.